gafa 2015 plakat 1 sNun ist es endlich soweit und kann losgehen: Der Amigo e.V. wird auf der GAFA 2015 vertreten sein. Die größte Gewerbeschau im Landkreis findet alle drei Jahre in Drakenburg statt und bietet Gewerbetreibenden und Vereinen die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Erstmals wird die Schau drei Tage dauern. Wir sind sicher alle sehr gespannt, wie diese Verlängerung und der Planung über den 1. Mai beim Publikum ankommen wird.

So freuen auch wir uns sehr, dass wir diese großartige Möglichkeit haben, uns dort mit einem Stand einem hoffentlich aufgeschlossenen und neugierigem Besucherstrom vorzustellen. Vielleicht erreichen wir noch neue Tierfreunde oder begegnen "alten Bekannten"!

Sie finden uns in Halle 2 am Stand 131 täglich ab ca. 13 Uhr, so zumindestens sieht es der Lageplan vor. Sollte sich noch etwas daran ändern, was durchaus möglich ist, werden wir das kurzfristig noch auf Facebook bekannt geben. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind und die Tiere noch versorgt werden müssen, wird unser Stand erst ab mittags besetzt sein, wenn die Vormittagsveranstaltungen (Frühstück, Brunch, Gottesdienst) beendet sein werden. Wir bitten dafür um Verständnis.

Sie können  an unserem Stand viel Selbstgebasteltes bewundern oder gegen Spende erwerben, wie hochwertiges Katzenspielzeug, Grußkarten oder Schmuck (Schlüsselanhänger, Armbänder, Schutzengel). Auch für Ihr leibliches Wohl haben wir mit Kaffee, kalten Getränken und verschiedenen Muffins gesorgt. Für unseren Geburtstag haben wir Helium- und einfache Luftballons mit Karten von unseren "Schützlingen" daran, auf die Sie Ihren oder einen Wunsch an unsere Katzen schreiben können. Dann wollen wir die Ballons in den Himmel aufsteigen lassen mit allen guten Wünschen daran - und hoffentlich viele tolle Videos bekommen! Bleiben Ballons übrig, wird diese Aktion online fortgesetzt auf Facebook!

Wir danken für die freundliche Unterstützung und das Entgegenkommen des Gewerbevereines Heemsen e.V., dem Organisator der GAFA, insbesondere Herrn Siegfried Heidorn, Frau Meyer  und Edda Hagebölling.

Es freuen sich auf drei wundervolle Tage und hoffentlich viele gute Gespräche und Anregungen

das Amigo-Team