Anleitung Gastvermittlungsanfragen


kleine MinisHin und wieder erreicht uns die Bitte, über unsere Internet- oder Facebookseite Gastvermittlungen aufzunehmen. Leider sind sie oft sehr kurz gefasst und die wichtigsten Angaben fehlen. Dieser Beitrag soll euch helfen, eine möglichst schnelle Veröffentlichung zu erhalen.

Hier nur mal eine kleine Aufzählung. Natürlich ist sie nicht vollständig und wir nehmen gerne noch zusätzliche Angaben in die Beiträge auf.

  1. Wo wohnt die Katze zur Zeit?
  2. Bitte unbedingt ein Foto beifügen, damit keine Verwechslungen entstehen.
  3. Ein (geschätztes) Alter und das Geschlecht sollten nicht fehlen.
  4. Wie sieht es mit Krankheiten, Impfungen, Kastration aus?
  5. Verträgt sich die Katze mit Hunden, Kindern und anderen Artgenossen?
  6. Sollte sie Freilauf bekommen?
  7. Wie ist sie im Umgang? Eher ruhig, verspielt, anhänglich, erzogen, scheu?
  8. Unter welcher Telefonnummer sind Sie bei Anfragen zu der Katze zu erreichen? Es MUSS dabei stehen, ob die Telefonnummer veröffentlicht werden darf. Gleiches gilt für Ihren Namen. Ohne diese Angaben werden wir die Anfrage leider nicht online stellen können. Es ist uns personell nicht möglich zwischen den Parteien zu vermitteln. Alle Tierfreunde bei uns verrichten ihre Arbeit ehrenamtlich und in ihrer Freizeit.

Weitere Fragen zu diesem Thema und natürlich Ihre Anfragen können Sie gerne über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns richten.