AMIGO „Senior“

Mit dieser Initiative möchten wir ältere, kranke oder behinderte, also schwer vermittelbare Katzen, mit älteren Menschen zusammenbringen, um beiden ihren Lebensabend zu bereichern.

Unsere Zielgruppe sind Menschen, die sich aufgrund ihres Alters kein junges Tier mehr anschaffen oder sich nicht auf Dauer binden möchten, dafür aber im Krankheitsfall oder urlaubsbedingt ein Tier kurzzeitig in Obhut nehmen können. Vielleicht aber ist auch nur ein gelegentlicher Spaziergang möglich (Gassi-Geh-Service).